Ursel

Schlicht

improvisation

j a z z

neue musik

interkulturelle

musikprojekte


 "For Ursel Schlicht, music means more than the 88 keys of the piano or the twelve tone music system.

It enables communication and helps to cross boundaries between both people and cultures."

- Werner Fritsch, Hess.-Nieders. Allgemeine

intercultural projects:

SonicExchange 2017: 

Workshops + Konzerte, alle Termine >>> Calendar

 

!! NEXT CONCERT:

30.09.'17 FEST DER KULTUREN, Kassel, Königsplatz, ca. 22:40 h:

ARJIN – Ensemble Niederzwehren

Sabri Aslan - Gesang + Gitarre, Ursel Schlicht - Piano, Christof Dahl - Violine, Ahmad al-Ahmad - Darbouka, Ashkan Kaydani - Djembé, Janek Vogler - Schlagzeug und weitere Gäste. 

Die Gruppe von Musikern aus der Türkei, dem Iran, aus Syrien und Deutschland fand sich im Café International der Matthäuskirche in Niederzwehren. Mehr Infos hier.



last weeks:

 

31. August - 11. September

SonicExchange Residency II:

Trio Máninn Líður:  

Neuinterpretationen Isländischer Lieder

Anna Jónsdóttír - Gesang

Ute Völker - Akkordeon

Ursel Schlicht - Piano

 

Infos + Videos hier!


17. - 20. August 2017, jeweils um 21:00 Uhr:

KlangTanzFarbe im Museum für Sepulkralkultur, Kassel.

Ein Projekt von Heike Wrede.

Infos auch unter KasselKultur2017 und hier.

 

Heike Wrede – Tanz

Atef Khaitou – Malerei

Ursel Schlicht – Flügelklänge


 

Samstag, 29. Juli 2017, 20:00 Uhr:

Schlicht - Dick - Lentz, Glasmuseum Immenhausen 

Reihe für InstantComposition und aktuelle Musik im Landkreis Kassel

Ursel Schlicht - Klaviertasten u. -saiten

Robert Dick - Querflöten von Piccolo bis Kontrabass

Ulrike Lentz - Querflöten + Querflötenrohre


 

Mittwoch, 19. Juli 2017, 15:00 h

Konzert Interkulturell mit dem SonicExchange Quintet im Café International, Matthäus-Gemeinde Niederzwehren

Kurdische und arabische Lieder, Melodien aus Irland und Polen, Improvisationen und Rhythmen, gestaltet von:
Ursel Schlicht
- Piano + Leitung, Catherine Sikora Mingus - Sopran- + Tenorsaxophon (Irland), Stephanie Griffin - Viola (Kanada), Hilliard Greene - Kontrabass (USA), Andrew Drury - Schlagzeug + Perkussion (USA);
mit Midya
(Gesang), Sabri (Gesang und Gitarre), Eva (Akkordeon), Bernd (Violine), Christof (Bratsche), Alan und Ahmed (Perkussion) und weiteren!

Klingendes Café Matthäus International – Musik grenzenlos in Niederzwehren

Download Flyer deutsch/english *** Download Flyer arabic

SonicExchange Quintet:

Catherine Sikora Mingus, Stephanie Griffin, Ursel Schlicht, Hilliard Greene, Andrew Drury

Weitere Infos hier.

 Dieses experimentier- und spielfreudige Quintett besteht als Work-in-progress seit drei Jahren und trifft sich trotz der räumlichen Distanz immer wieder in New York. In Kassel findet eine musikalische Arbeitsphase verbunden mit Konzerten und Workshops statt.

Ein Schwerpunkt in diesem Sommer ist die Begegnung mit geflüchteten Musikern.

15. Juli, 20.00 h: Konzert SonicExchange Quintet in der Reihe Shelter Sounds,

Kulturbunker Kassel, Friedrich-Engels-Str. 27 

 

25. Juni, 18.30 h: SonicExchange 2017 Auftaktkonzert

mit Jeffrey Lependorf - Shakuhachi, Robert Dick - Flöten, Ursel Schlicht - Piano

 Hauskonzert bei Ursel Schlicht

Jeffrey Lependorf spielt die japanische Bambusflöte Shakuhachi.  Er ist Komponist, improvisiert und leitet die  Music Omi International Residency,  die am Hudson River nördlich von New York jährlich Begegnungen von fünfzehn Musikerinnen u. Musikern aus unterschiedlichen Ländern durchführt.  Ursel Schlicht war Stipendiatin in 2001 und ist seitdem im Board of Directors.  


 

SonicExchange wird gefördert durch KasselKultur 2017, das Hessische Ministerium für Wissenschaft + Kunst sowie ContinuumCulture.org. Vielen Dank!

 


 

 

Klingendes Café Matthäus International – Musik grenzenlos in Niederzwehren

Download Flyer deutsch/english *** Download Flyer arabic

Die Workshops in Niederzwehren werden gefördert durch das Bundesförderprogramm  'Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe'.

Herzlichen Dank!

 

Aktuelle Termine >>> Calendar

 

Am 30.11. 2016 erklangen im Café Matthäus Lieder aus aller Welt. Das musikalische Programm wurde

von Ursel Schlicht gemeinsam mit Menschen aus Syrien, dem Irak und aus Deutschland vorbereitet.


new CD:

NEW CD !

THE GALILEAN MOONS

with flutist-composer Robert Dick

Nemu Records 2016   >>> more info

 

A Lingering Scent of Eden (excerpt):

Io (excerpt):



improvised music/jazz:

Trio with Georg Wolf (D) - bass and Lou Grassi (NYC) - drums    >>> more info

Sept. 24, 2016, Shelter Sounds, Kulturbunker, Kassel, Germany